DIY
Schreibe einen Kommentar

Tilland­sien – Auftritt bizarrer Schön­heiten

Tillandsien – bizarre Schönheiten kunstvoll inszeniert

Als ich Tilland­sien zum ersten Mal sah, haben sie mich an skur­rile Haute Couture-Frisuren erin­nert,  manche sahen aus wie die Schlan­gen­haare der Medusa, andere wiederum  erin­nern an aufse­hen­er­re­gende Roben tanzender Damen, oder an langes, lockiges Engels­haar  – irgendwie inspi­rie­rend… diese grazilen Gewächse…

Was sind Tilland­sien?

Tillan­disen (Tillandsia)  – mit deut­schem Namen “Luft­nelken” gehören zu der Familie der Brome­lien, auch Ananas­ge­wächse genannt. Ihre Heimat erstreckt sich vom Süden der Verei­nigten Staaten bis Südame­rika. Einige der extra­va­ganten Gewächse leben in den Tropen, andere in trockenen Sand­wüsten. Welt­weit gibt es über 500 Tilland­sien-Arten verschie­dener Größe.

In den 80er Jahren waren die Luft­pflanzen schon einmal sehr ange­sagt. Heute, im Zuge des “Urban Jungle”-Trends, erleben sie ein Revival.
Ich habe Tilland­sien auf einem Krea­tiv­markt entdeckt, wo sie in kleinen Glas­ku­geln saßen…ohne Erde…ohne Substrat.…komisch!

Tillandsien - bizarre Pflanzen inspirieren zu kunstvollen Halterungen

Tillandsien-Halterung, DIY aus Draht gewickelt

 

Tillandsien - bizarre Pflanzen inspirieren zu kunstvollen Halterungen

Tillandsien - DIY-Halterung

Meine Recher­chen ergaben, dass viele Tilland­sien ‑Arten in der Tat weder Erde noch Substrat zum Leben brau­chen. Als Aufsitz­pflanzen halten sich ihre vom Winde verwehten Samen an Baum­rinden und Felsen fest und beginnen dort Wurzeln zu bilden und zu wachsen. Nähr­stoffe und Feuch­tig­keit nehmen die Blätter der Tilland­sien über die Luft auf.
Je nach Art muss man die Gewächse mit kalk­armem Wasser, am besten Regen­wasser, besprühen (zu kalk­hal­tiges Wasser verstopft ihre Saug­schuppen, über die sie die Nähr­stoffe aufnehmen). Im Sommer brau­chen sie häufiger eine Dusche als im Winter. Beim Kauf sollte man sich infor­mieren, was das erwor­bene Exem­plar genau an Wasser und Licht benö­tigt.
Und das Tolle: Tilland­sien lassen sich, z.B. mit Sekun­den­kleber auf Gelbasis, an verschie­denen Unter­gründen befes­tigen.

Tillandsien-Halterung, DIY aus Draht gewickelt

Die DIY-Idee

Ich bin meiner ersten Einge­bung gefolgt und habe aus schwarzem Bastel­draht mit Hilfe einer Schmuck­zange Figuren geformt, die dann entweder eine Tillandsie als Haar oder als Rock bekommen haben.
Es ist gar nicht schwer: der Draht wird gewi­ckelt, bis die Form des Kopfes, des Halses und des Ober­kör­pers mit Armen entsteht. Mit der Schmuck­zange lässt sich der Draht gut in Form bringen. Für die Arme kann man ihn über die Zange zu langen Spiralen wickeln. Einfach probieren, wickeln, biegen, bis eine schöne Form entsteht.

DIY - Tillandsien -Halter aus Draht in Figurinenform

Figurinen aus Draht gewickelt als Halter für Tillandsien

Mit einer Schmuckzange wird aus Draht die Tillandsienhaterung gewickelt

Tillandsienhalter aus Draht in Figurinenform, DIY

Tillandsienhalter aus Draht in Figurinenform, DIY

Tillandsienhalter aus Draht in Figurinenform, DIY

Tillandsien-Halterung, DIY aus Draht gewickelt

Tilland­sien-Kleid oder Tilland­sien-Haar?

Einigen Figuren habe ich den Ansatz eines Rockes gewi­ckelt. Dabei kann man die Tillandsie so am oberen Teil umwi­ckeln, dass der Rock­an­satz sie umschließt. Mit Sekun­den­kleber auf Gelbasis kann die Pflanze dann in den Rock­an­satz einge­klebt werden.
Am Kopf bilden einzelne Drähte eine passende Frisur.

Figurinen aus Draht als Halterung für Tillandsien, DIY

Andere Damen tragen einen Rock aus Draht und haben eine kleine gewi­ckelte “Schale” aus Draht auf dem Kopf, in die eine Tillandsie einge­klebt werden kann – als bizarres “Medusa-Haar”.

Tillandsienhalter aus Draht, DIY

DIY - Figurinen aus Draht, Tillandsien als Mobile

DIY - Figurinen aus Draht, Tillandsien als Mobile

Andere Figuren habe ich ganz ohne Tilland­sien gewi­ckelt. Ist man erst einmal dabei, kommt man schnell auf den Geschmack… es macht Spaß, den geschmei­digen Draht in verrückte Formen zu bringen.

DIY - aus Draht geformte Qualle

So kann man eine Qualle formen:
Insze­nie­rung 

Nun lassen sich die Figuren an der Decke nahe dem Fenster aufhängen oder sogar als Mobile arran­gieren. Das hat  den Vorteil, dass sich die Figuren mit den Tilland­sien drehen. So bekommen sie von allen Seiten Licht – das lieben sie!
Von Mai bis September kann man die grazilen Pflan­zen­halter wunderbar an einen schat­tigen Platz nach draussen hängen, auf den Balkon, oder z.B. an einen Baum. Dort bekommen sie herr­li­ches Licht und auch mal einen ange­nehmen Regen­schauer ab.

Tillandsien - DIY-Halterung

Tillandsien - DIY-Halterung in Figurinenform

Tillandsien - DIY-Halterung in Figurinenform

Tillandsien - DIY-Halterung in Figurinenform

Tillandsien im Garten mit DIY-Halterung in Figurinenform

 

Das könnte Sie viel­leicht auch inter­es­sieren: DIY – Duftender Kräu­ter­kranz

 

 

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.