Alle Artikel mit dem Schlagwort: Beeren

Käsekuchen mit Beeren und Blüten

Käse­ku­chen mit Beeren und Blüten

Googelt man Käse­ku­chen, stößt man auf unzäh­lige Rezepte für den “besten Käse­ku­chen”, den “aller­besten”, den “welt­besten” oder gar den “welt­besten Käse­ku­chen ever”. Fest steht auf alle Fälle: ein guter Käse­ku­chen gehört in jede Rezept­samm­lung. Und das gilt übri­gens welt­weit, denn Käse­ku­chen ist vieler­orts beliebt. Denken wir nur an den New York Chees­e­cake, der mit Frisch­käse auf einem Keks­krü­mel­boden geba­cken wird oder an Japani­schen Käse­ku­chen, der eher wie ein Soufflé anmutet. Schon die alten Römer wussten einen Käse­ku­chen aus Sauer­rahm und Quark offenbar zu schätzen – wie man aus einem 150 Jahre v. Chr. verfassten Buch in latei­ni­scher Schrift  des Feld­herrn und Schrift­stel­lers  Marcus Porcius Cato dem Älteren weiß. Aller­dings versteht bei Käse­ku­chen so mancher keinen Spaß. Ich übri­gens auch nicht, denn ist er zu fest oder zu trocken, stellt sich eben nicht dieses beson­dere Glücks­ge­fühl beim Verzehr ein. Ich möchte Ihnen heute mein neues Lieb­­lings-Käse­­­ku­chen­­re­­zept zeigen, an dem ich für die Kaffee­tafel zur Konfir­ma­tion meiner Tochter getüf­telt habe. Leicht, zart und cremig sollte er schme­cken – und natür­lich hübsch aussehen. Deshalb habe ich meinen Käse­ku­chen nach …

Mini-Picknicktörtchen mit Vanillecreme und Früchten

Mini-Pick­nick­tört­chen

Die hübschen Mini-Pick­­nick­­tör­t­chen erobern sich schnell ihre Fange­meinde. Ob mit Beeren oder anderen Früchten – bei den süßen Minis besteht Sucht­ge­fahr. Da man sie mit einem Haps verna­schen kann, sind sie für ein Pick­nick (Pick­­nick-Tipp hier…) perfekt. Aber auch ein Finger­­food- oder Kuchen­buffet berei­chern die kleinen Tört­chen. Die Pick­nick­tört­chen werden in Mini-Muffin­­ble­chen (ca. Ø 4,5 cm, Höhe 2 cm)  geba­cken, ich habe zwei Bleche, aber man kann natür­lich auch nach­ein­ander backen. Zutaten (für ca. 36 Stück): 280 g Mehl 100 g Puder­zu­cker 1 Ei 175 g kalte Butter Prise Salz Messer­spitze Zitro­nen­schale von einer Bio-Zitrone 325 g Milch 60 g Zucker 4 Eigelb 40 g Mehl Mark von einer Vanil­le­schote 100 g Sahne even­tuell 1 Päck­chen Torten­guss Beeren oder andere Früchte. Toll passen auch frische aroma­ti­sche Feigen!   Zube­rei­tung: Den Back­ofen auf 180° C (Umluft) vorheizen. Das Muffin­blech mit Butter einfetten. Für den Mürbe­teig das Mehl, Puder­zu­cker, Ei, Butter, Salz und Zitro­nen­schale schnell mit den Händen zu einem glatten Teig kneten (es geht natür­lich auch eine Küchen­ma­schine). Den Teig auf einer bemehlten Arbeits­fläche 5 mm …